Mentor_TWJP_2012-06-21__008

Plus-MINT eröffnet einen neuen und optimalen Rahmen, hochtalentierte Kinder dort zu fördern, wo sie sich mit ihren spezifischen Fähigkeiten in Physik, Chemie, Biologie, Mathematik, Informatik oder Technik befinden. In einem der teilnehmenden Internate werden die Nachwuchs-Talente auf höchstem Niveau professionell gefördert und gefordert.

Das deutschlandweit einmalige Programm bietet dabei ein speziell ausgearbeitetes Curriculum zur Begabtenförderung. Ähnlich wie bei den Nachwuchs-Leistungszentren des Deutschen Fußball-Bundes erhalten die ausgewählten Top-Talente eine überdurchschnittliche Förderung, angepasst an ihre Begabungen in den jeweiligen MINT-Fächern. Das Niveau des vierjährigen schulischen Ausbildungsganges (9.-12. Klasse) liegt dabei weit über dem normalen Abiturniveau einer Regelschule und berücksichtigt alle Talente, unabhängig von deren sozialen Herkunft oder Nationalität.

Plus-MINT arbeitet dabei mit namhaften Partnern!