Institut Dr. Flad

Institut Dr. Flad

Das Institut Dr. Flad ist eines der größten und renommiertesten Berufskollegs für Chemie, Pharmazie und Umwelt in Deutschland – seit seiner Gründung im Jahre 1951 studierten hier Schülerinnen und Schüler aus 55 Ländern. Ein ständiger und enger Kontakt der Schule mit Kollegen von Hochschulen, Universitäten, der Industrie und der Gesellschaft Deutscher Chemiker garantiert dafür, dass im Lehrplan neue Erkenntnisse und Entwicklungen berücksichtigt werden. Viele „Fladianer“ studieren nach ihrer Ausbildung – insgesamt sind mehr als 800 von ihnen heute promovierte Chemikerinnen und Chemiker, darunter 23 Professorinnen und Professoren der Chemie.

www.chf.de


zurück