Dr. Dierk Suhr
18. Juli 2016

Dr. Dierk Suhr ist neuer Geschäftsführer von plus-MINT

Seit 1. Juli 2016 verstärkt Dr. Dierk Suhr als ehrenamtlicher Geschäftsführer den Verein zur MINT-Talentförderung e.V. Hauptberuflich ist der promovierte Biophysiker, Jahrgang 1963, nach verschiedenen Management-Stationen innerhalb der Klett Gruppe und der Thieme Verlagsgruppe seit 2010 Geschäftsführer der Klett MINT GmbH in Stuttgart.

Dr. Peter Rösner, Vorsitzender des Vereins zur MINT-Talentförderung e.V., freut sich über diese Verstärkung: „Mit seiner Expertise in Sachen Naturwissenschaft, Technik und Didaktik sowie seiner Erfahrung aus 20 Jahren Management wird Dierk Suhr dazu beitragen, das Programm des Vereins weiterzuentwickeln und in die Tat umzusetzen.“ Auch Lars Funk, stellvertretender Vorsitzender des Vereins, stimmt zu: „Ich kenne Klett MINT und damit die Arbeit von Dierk Suhr seit vielen Jahren – er kennt sich in der „MINT-Szene“ aus und wird wertvolle Impulse für den Aufbau des Vereins setzen.“

Dierk Suhr selbst freut sich auf die neue Aufgabe: „Es gibt zu Recht viele Initiativen für eine breite Förderung der naturwissenschaftlich-technischen Bildung – die herausragenden Talente im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik erfahren aber bisher zu wenig Förderung, wenn sie nicht das Glück haben, von Eltern oder engagierten Lehrkräften unterstützt zu werden. Diese Lücke schließt der Verein zur MINT-Talentförderung mit seinem Programm, bei dessen Umsetzung ich sehr gern mitarbeite.“


zurück