Klassenfoto_2016_1_ho
8. September 2016

Erster plus-MINT Jahrgang in Louisenlund gestartet

Es ist soweit – am 5. September ist der Startschuss für das erste plus-MINT Curriculum in Louisenlund gefallen. Seitdem leben, lernen, forschen und tüfteln 16 plus-MINT Stipendiaten auf dem Bildungscampus Louisenlund und bereichern die Louisenlunder Gemeinschaft.

Nach einem Begrüßungs- und Kennenlernwochenende mit Segeln, Klettern im Hochseilgarten und einem Lagerfeuer lernen die Stipendiaten den Bildungscampus, ihre Fachlehrer und Mitschüler kennen. Neben ersten MINT-Unterrichtsstunden nehmen die MINT-Talente an außerunterrichtlichen Angeboten, wie der Technikgilde, KFZ- oder Modellbaugilde, dem Forschungsschiff „Kurt Hahn“ oder der Bienengilde teil.

Ein erstes Highlight des plus-MINT Jahrgangs ist die Teilnahme an der „Nacht der Wissenschaft“ in der Christian-Albrechts-Universität am 30. September 2016. Dort präsentieren die plus-MINT Stipendiaten interessante Mitmach-Experimente und geben spannende Einblicke in ihre Ausbildung in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

 


zurück