6. Juni 2019

Bei plus-MINT stimmt die Chemie!

Mit Maximilian, Moritz und Cederik schafften es gleich drei plus-MINT Schüler der Stiftung Louisenlund als Landesbeste in die 3. Runde der Chemie-Olympiade „Chemie – die stimmt!“. An der CJD Christophorusschule in Rostock und im FMV-Schülerlabor des Forschungsverbunds Mecklenburg-Vorpommern in Groß Lüsewitz maßen sie sich mit den Besten der anderen norddeutschen Länder in einer dreieinhalbstündigen Klausur und einem experimentellen Gruppenwettbewerb. Nach vier anstrengenden, aber auch unterhaltsamen Tagen im Kreise von 40 talentierten Schülerinnen und Schülern errangen Maximilian und Moritz den 2. und 3. Platz im Praxis-Gruppenwettbewerb, Cederik gewann als Zweitplatzierter im Klausur-Einzelwettbewerb das Ticket für das Bundesfinale, das vom 19. bis 22. September in Leipzig stattfinden wird. Allen drei herzliche Glückwünsche zu diesem tollen Erfolg – und Cederik viel Glück für Leipzig!


zurück